[Article 982]04.10.2015: Workshop Circuit Bending & Konzert: Tasos Stamou

Circuit Bending Workshop mit Tasos Stamou bei Phonophon 

Sonntag, 04.10.2015  12:00 Uhr ( Dauer etwa 5 Stunden)
im Institut für neue Medien, Schmickstraße 18, Frankfurt am Main

Anschließend 20:00 Uhr Konzert von Tasos Stamou

Tasos Stamou ist Klangkünstler, Circuit Bender und Musikinstrumente-Entwickler. Er ist ein aktives Mitglied verschiedener Musik-Technologie-Communities (Music Hackspace & Hackspace London, Hellenic Electroacoustic Music Composers Association). Er benutzt seine modifizierten Instrumente in Performances ( zum Beispiel beim BENT Festival in New York) und für mehrere Studioprojekte ( Absurd, Triple Bathe, Orila, Lal Lal Lal, Kukuru Recordings). Circuit Bending Workshops leitete er auf diversen Festivals (Green Man Festival, SOTU Festival Lithauen, Athens Video Art Festival) und in Hackspaces in mehreren Ländern (Macumbista Studio in Berlin, Music Hackspace and Noise=Noise in London, STPLN in Sweden, etc.).

Tasos Stamous Circuit Bending Workshop bei Phonophon bietet eine theoretische und praktische Einführung in alternative Musikinstrumente-Design-Techniken mit recycelten elektronischen Geräten. Anfänger sowie fortgeschrittene Hacker, die nach neuen Ideen für ihre Projekte suchen sind dabei gleichermaßen angesprochen.

  • Lerne notwendige Techniken, um elektronische Spielzeuginstrumente in nützliche, experimentelle Musikinstrumente zu verwandeln.
  • Praktischer Workshop der die gebräuchlichsten und effektivsten Circuit Bending Techniken beinhaltet.
  • Theoretische Einführung zum Thema selbstgemachte elektronische Instrumente, deren Geschichte und Künstlern, die DIY-Elektronik verwenden.
  • TeilnehmerInnen können ihre eigenen elektronischen Geräte mitbringen. Es werden aber auch Geräte sowie alle benötigten Werkzeuge bereit gestellt.

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung und Vorauszahlung des Beitrages erforderlich!

Teilnahmegebühren: 50,00€
Kontoinhaber: VzF von Phonographie und experimenteller Musik e.V.
Verwendungszweck: “Circuitbending” & Adresse
IBAN: DE16430609676008870200
BIC: GENODEM1GLS

Anmeldung an: workshop@phonographie.org

17.09.2015
Institut für neue Medien (INM),Schmickstraße 18, 60314 Frankfurt – http://www.inm.de
Workshop: Beginn 12:00, Teilnahmegebühr – 50 Euro
Konzert: Einlass 20:00, Beginn 20:30 – Eintritt: 7 Euro

Flyer Circuit Bending WS 04.10.2015

ts konzert


Comments are closed.